Du gibst Marken ein Gesicht

Brand Design

Deine staatlich anerkannte Berufsausbildung in der Markengestaltung. 3 Jahre und BaföG-gefördert. Im Brand Design entwirfst Du das visuelle Erscheinungsbild von Unternehmen, Produkten oder Dienstleistungen.

Warum Brand Design

Weil Du eine Leidenschaft für Marken mitbringst, gut strategisch Denken kannst und Lust am Präsentieren der eigenen Ideen hast. Darum.

Viele Markennamen wie Coca Cola, Nivea und Nike sind weltberühmte „Brands“ (engl. Marke) und haben ihren Erfolg auch der Gestaltung mit einem prägnanten Schriftzug, einer mutigen Farbe oder einem wiedererkennbaren, grafischen Element zu verdanken. Brand Designer*innen entwerfen das visuelle Erscheinungsbild von Unternehmen, Produkten oder Dienstleistungen. Das nötige Fachwissen für unverwechselbare Designs erhältst Du bei uns, an Deiner BEST-Sabel Designschule Berlin – mit einer staatlich anerkannten, innovativen Berufsausbildung.

 

Zum Markendesign gehören das Corporate Design (CD) mit Logo, Schriften (Typographie), Farbklima und Bild-Zeichen sowie grafische Elemente. All dies findet sich dann in analogen und digitalen Materialien, auf Verpackungen und in unterschiedlichen Medien und Formaten wieder. Mehr Infos dazu erhältst Du auf unseren Infotagen.

 

Brand Designer*innen sind Gestalter*innen mit Fokus und Spezialisierung im Bereich der Markenentwicklung und des Corporate Designs. Sie sind verantwortlich für den gesamten Prozess – von der strategischen Beratung bis zum fertigen Erscheinungsbild oder Markenauftritt. Neben handwerklichen Fähigkeiten der Gestaltung spielt auch ein fundiertes Verständnis in den Bereichen der Unternehmens- und Markenstrategie, Kommunikationsstrategie und Markenentwicklung eine wichtige Rolle.

Talent und Handwerk

Hier findest Du einige Arbeiten unserer Schüler*innen der Ausbildung Brand Design. Mehr Einblick in unsere Projekte gibt es unter Campus Life.

Was Du lernen wirst

Ausbildungsinhalte

Unsere Ausbildungsgänge sind staatlich anerkannt. Ausbildungsstart ist jährlich im September! Nach drei Jahren bis Du staatlich geprüfte*r Designer*in Schwerpunkt Grafikdesign Print/Web Vertiefung Brand Design. Wir gliedern unsere Ausbildung in sechs Lernfelder. Alle Inhalte werden von erfahrenen Fachdozent*innen vermittelt. Einen Einblick erhältst Du in dieser Übersicht. Schau mal rein, da stecken spannende Themen drin.

Grundlagen der Kommunikationsgestaltung

Die Ausbildung im Brand Design beinhaltet sowohl gestaltungs-theoretische als auch praktisch orientierte Fähigkeiten. Zu Beginn werden die universellen Grundlagen der Gestaltung vermittelt.

 

Das Lernfeld Grundlagen der Kommunikationsgestaltung thematisiert die grundlegenden Gesetze und Definitionen in Theorie und Praxis bezogen auf Form, Farbe und Schrift. Die Schwerpunkte sind Grundlagen der visuellen Gestaltung, Zeichnen und Illustration, Kalligrafie sowie Kreativitäts- und Gestaltungstechniken.

Mediengestaltung Brand

Das Lernfeld Mediengestaltung Brand vermittelt grundlegende Fähigkeiten für unterschiedliche Layoutanwendungen. Dazu zählen die Schwerpunkte Informatik, Bildbearbeitung, Produktion von Vektorgrafiken, Layout- und Markengestaltung, Typografie, Fotografie, Drucktechnik sowie Druckvorstufe.

Mediengestaltung Web- und Motiondesign

Das Lernfeld Mediengestaltung Web- und Motiondesign umfasst die Erstellung von Konzeptionen für Webseiten. Dabei werden die verschiedenen Möglichkeiten gezeigt, um eine benutzerfreundliche Führung durch die Webseite anzulegen. Wir beschäftigen uns mit den Schwerpunkten Webdesign und -programmierung als auch Videoschnitt.

Markenmanagement

Mit fortschreitender Ausbildung werden spezifische und differenziertere Module aus dem Bereich der Markenentwicklung ergänzt, um abschließend die erlernten Fähigkeiten in einem Projekt zur Markenentwicklung auf die Probe zu stellen.

 

Das Lernfeld Markenmanagement dreht sich um die konzeptionelle Erarbeitung einer Markenplanung. Dabei wird eine Analyse des Kunden vorgenommen sowie die Planung der Marke auf Grundlage der Erkenntnisse aus dem Bereich der Werbetheorie. Die Schwerpunkte sind Markenanalyse, -planung und -konzeption, Projektmanagement,  Social Media Planung und Realisation sowie Entwurfspräsentation und Eigenmarketing.

Medien- und Designtheorie

Im Mittelpunkt des Lernfeldes Medien- und Designtheorie steht die Vermittlung von Kunst- und Designgeschichte sowie Werbetheorien und die entsprechende Anwendung. Der Unterricht gliedert sich in die Schwerpunkte Kunst- und Kulturgeschichte, Medien- und Designtheorie, Werbung und Kommunikation sowie Medienrecht.

Wirtschaft und Kommunikation

Das Lernfeld Wirtschaft und Kommunikation umfasst die Aneignung von Wissen über wirtschaftliche Vorgänge als selbstständige*r Grafikdesigner*in und über die Wirtschaftsprozesse von Agenturen. Eigenes kommunikatives Auftreten in Wort und Schrift wird theoretisch und praktisch vermittelt. Schwerpunkte sind hier Wirtschafts- und Sozialkunde, Deutsch sowie Englisch.

Deine Zukunft in der Branche

Bei wem wirst Du nach der Ausbildung arbeiten? Deine zukünftigen Arbeitgeber sind vor allem Design-, Corporate Identity oder Branding-Agenturen.

Im Brand Design werden viele Konzepte erdacht und Marken-Strategien besprochen. Gemeinsam mit anderen in Agenturen oder Marketingabteilungen arbeitest Du am Prozess der Markenbildung mit. Wie wäre es, schon jetzt zukünftige Aufgaben auszuprobieren? Unser Mappenkurs bietet Dir dazu die beste Möglichkeit.

»Mir hat tatsächliche die offene und freundliche Kommunikation gefallen. Auch die Projektarbeiten habe ich persönlich sehr genossen. Besonders in Erinnerung sind mir die Dozenten geblieben: Viele tolle Gespräche, sehr sehr herzlich.«
Marvin Rissmann
Absolvent Brand Design

Lass Dich beraten: Infotage

Immer montags sind wir für Dich da. Wir geben Bewerbungs-Tipps und persönliche Einblicke in unser Haus.

Wie läuft der Infotag bei uns ab? Immer montags ab 16 Uhr, stellen wir Dir den Aufbau und die Inhalte unserer Ausbildungen ausführlich vor, Brand Design, Grafikdesign Print/Web sowie 3D/Animation. Du erfährst mehr zum jeweiligen Berufsfeld und kannst alle Deine Fragen stellen. Wir freuen uns schon jetzt auf Deinen Besuch bei uns in Berlin-Mitte.

Unterricht Brand Design an der BEST-Sabel Designschule Berlin

Software, die Du lieben wirst

 

Die BEST-Sabel Designschule bietet Dir eine große Anzahl an Software, die Dein Talent in Schwung bringt! Wir prüfen regelmäßig, welche Programme Dich praxisfit machen. Mit dabei ist die Adobe Suite (Photoshop, Illustrator, InDesign, After Effects, Premiere). Du hast Fragen zur Ausstattung? Melde Dich bei uns.

Bewerben, so einfach!

Bewerbungsformular online ausfüllen und absenden, Deine kreative Mappe für Brand Design fertigstellen und zum Bewerbungsgespräch kommen.

Für kreative Ausbildungen ist ein Nachweis Deiner künstlerischen Fähigkeiten nötig. Die kreative Mappe sollte mit ca. 10 eigenen gestalterischen Arbeiten bestückt sein. Wir möchten vorrangig sehen, dass Du Freude an Gestaltung hast. Dies kann in Form von Skizzen, Zeichnungen oder Illustrationen sein, oder fotografisch – sogar eigene Gedichte sind willkommen. Im Bewerbungsgespräch kannst Du deine Mappe ausführlich präsentieren.

Campus Life

Es wird bunt! Mit Workshops, Abschlussarbeiten und spannenden Tipps für Design-Thinker. Du findest hier die aktuellen News – Events – Projekte der BEST-Sabel Designschule.

Alle anzeigen.